Zum Inhalt springen

Wir verteilen Hilfsgüter
in der Ukraine.

110

WOCHEN IM EINSATZ

483

FREIWILLIGE BISHER VOR ORT

207.000

KILOMETER IN DER UKRAINE GEFAHREN

Freie Plätze im Juni und Juli!

Wir suchen noch Volontäre für die Zeit ab dem 22. Juni.

Wer wir sind

Wir sind ein europäisches humanitäres Hilfsprojekt der Johanniter.

Wir dienen:

  • - bedürftigen Menschen in der Ukraine
  • - dem europäischen Zusammenhalt
  • - als Plattform für weitere internationale Hilfsprojekte

Im Einsatz sind vorrangig junge Erwachsene.


„Mission Siret“ wurde von engagierten Freiwilligen unmittelbar nach Ausbruch des Angriffskrieges auf die Ukraine ins Leben gerufen. Unter der Schirmherrschaft des Johanniterordens sind wir seit März 2022 ein verlässlicher Partner für die Hilfesuchenden vor Ort in der Ukraine.

IMG_0478

Newsletter

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, um in regelmäßigen Abständen Informationen zur Arbeit der Mission Siret zu erhalten.

Unterstützung unserer arbeit

GELDSPENDEN

Mit Hilfe von Geldspenden kaufen wir vor Ort in Rumänien benötigte Hilfsgüter zum Einkaufspreis ein, um sie dann auszuliefern. Außerdem vermitteln wir für festgelegte Spendenbeträge Patenprojekte.

SACHSPENDEN

In der Ukraine werden Sachspenden wie Nahrungsmittel, Medizin oder Hygieneprodukte dringend benötigt. Diese nehmen wir sowohl in unserem. Lager in. Enger als auch in Siret dirket entgegen. Wir sind danbar für Sachspenden von Unternehmen und Privatpersonen.

Volontäre

Jede Woche sind etwa sechs bis acht Volontäre in unserem rumänischen Basislager in Siret tätig. Von dort aus unstützen wir HIlfsbedürftige vor allem in der Westukraine. Für diese Arbeit suchen wir fortlaufend freiwillige Helferinnen und Helfer.

Filmporträt

Uns unterstützen

Weitere Informationen

Kontakt

hello@missionsiret.de

Unser Spendenkonto:

Westfälische Genossenschaft des Johanniterordens
IBAN: DE52 4944 0043 0320 0060 02
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: »Siret«

© Mission Siret 2024